In diesem Video sehen Sie unseren diesjährigen Karfreitags-Gottesdienst.

Am 09.04.1945 wurde Dietrich Bonhoeffer, der Namensgeber unserer Kirche, im KZ Flossenbürg erhängt. In diesem 20-minütigen Gottesdienst gedenken wir dem Tod zum 75. Todestag.

Liebe Gemeindemitglieder! Bitte beachten Sie, dass alle Gottesdienste, Gruppen, Kreise und Veranstaltungen in unserer Gemeide bis auf weiteres auf Grund der Corona-Situation abgesagt wurden. Alle Infos der Evangelischen Landeskirche zur Corona-Pandemie finden Sie [hier].

Aktion „Hoffnung für Osteuropa“ Hilfe für die Schwestern und Brüder in Osteuropa - Eine Aktion der Evangelischen
Die weiße Fahne weht am Kirchturm der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche Wir beteiligen uns damit an der Aktion zum 75. Jahrestag des Kriegsendes,
Gottesdienste im Fernsehen und Rundfunk Info zu den Gottesdiensten an Karfreitag, Ostern, Himmelfahrt und Pfingsten



Fernsehen:



ARD
Corona: Glocken rufen zum gemeinsamen Gebet In der Kar-Woche werden um 19:30 Uhr unsere Kirchenglocken zum gemeinsamen
Ein toller Video-Clip: Befiehl du deine Wege weltweit Die alten Lieder aus dem Gesangbuch strahlen gerade in schwierigen Zeiten
Andachten zuhause während der Corona-Epidemie Hier finden Sie zwei kurze Liturgien/Andachten, wie sie zuhause und in
Osterbasteleien - neue Vorschläge Ostern naht und somit auch wieder die Zeit zum Basteln. Sie finden hier
Neu: Newsletter der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde >>>>> Abonnieren Sie unseren neuen Newsletter! Sie finden das Formular zur Registrierung
Evangelische Kirche lädt zum Balkonsingen ein: "Der Mond ist aufgegangen" Jeden Abend um 19 Uhr lädt die Evangelische Kirche alle Menschen ein,
Unsere Angebote während der Corona-Epidemie Wir nehmen uns gerne Zeit für ein Gespräch – rufen Sie uns einfach

Zum Neuigkeiten-Archiv


Aus dem Gemeindeleben

Rekordergebnis der Christbaumsammelaktion

Rekordergebnis der Christbaumsammelaktion

Die Sammelaktion am 11.01.2020 bracht die stolze Summe von 2071.- €. Die Spenden werden verwendet für das ejw-Weltdienst-Trinwasserbrunnenprojekt im Sudan ... weiterlesen
Segnung gleichgeschlechtlicher Paare

Segnung gleichgeschlechtlicher Paare

Jahrelang hat die württembergische Landessynode um die Frage der Segnung und Trauung gleich-geschlechtlicher Paare gerungen. Vor allem 2017 wurde das ... weiterlesen
Das Kinderhaus als Teil der Kirchengemeinde... trotz neuer Trägerschaft

Das Kinderhaus als Teil der Kirchengemeinde… trotz neuer Trägerschaft

Trotz der neuen Trägerschaft durch den Kirchenbezirk Bernhausen gehören wir weiterhin zu unserer Kirchengemeinde. Und als Teil der Kirchengemeinde haben ... weiterlesen

Zum „Aus dem Gemeindeleben“-Archiv


Diese Woche

  • Auch wenn die Gemeindehäuser und das Gemeindenbüro geschlossen sind, Gruppen und Kreise nicht stattfinden und Gottesdienste ausfallen – Ostern fällt auch in diesem Jahr nicht aus! Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Karwoche und frohe Ostern!!!!!!

  • 9. April – 75. Todestag Dietrich Bonhoeffers
    Der Todestag Dietrich-Bonhoeffers fällt in diesem Jahr auf den Gründonnerstag.
    Unsere Andacht zum Todestag Bonhoeffers können Sie demnächst auf unserer Homepage anschauen.
    Der Text der Andacht wird auch in der Kirche ausgelegt.

  • Karfreitagsgottesdienst online als Video
    Um die Passion Christi dennoch in eindrücklichen Worten und Klängen zu präsentieren, laden wir Sie ein, sich den Karfreitagsgottesdienst „Passion Christi in Worten und Musik“ auf unserer Homepage anzusehen. Das Video wird an Karfreitag ab 10 Uhr auf unserer Homepage veröffentlicht.

  • Osternacht als Stream und Video
    Wir feiern Ostern und die Osternacht – wenn auch unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Aber Sie können trotzdem dabei sein. Das Osterfeuer und die Osternacht können Sie im Livestream ab 5:45 Uhr und als Video auf unserer Homepage miterleben. Der Gottesdienst wird kürzer sein als sonst, aber mit Musik, Texten, Meditation und dem Osterevangelium.

  • Offene Kirche
    Die Dietrich-Bonhoeffer-Kirche ist täglich von 14-16 Uhr und sonntags von 10–18 Uhr für das persönliche Gebet und Innehalten geöffnet. Sie können an der Gebets- und Klagemauer eine Kerze anzünden, ein Gebet schreiben oder einen Stein für das, was Ihnen auf dem Herzen liegt, ablegen. Für Kinder gibt es einen Malwettbewerb und Hefte zum Mitnehmen. Es liegen Texte, Gebete, Predigten und Passionsandachten aus, sowie Material, um Friedenskraniche zu falten.

  • Telefongespräch
    Wir nehmen uns gerne Zeit für ein Gespräch – rufen Sie uns einfach an: Pfarrer Bernd Schönhaar, Tel. 0711/3430159; Pfarrerin Sarah Reyer, Tel. 0179/7020145.

  • Telefonbotschaft
    Auf dem Anrufbeantworter (Tel: 0711/7195303) können Sie kurze Andachten von Pfarrerin Sarah Reyer und Pfarrer Bernd Schönhaar anhören. Alle 2-3 Tage werden wir neue Andachten aufsprechen.

  • Aktion „Zeit schenken“
    Jugendliche der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde kaufen gerne für Sie ein oder nehmen sich Zeit, um mit Ihnen zu telefonieren. Kontakt: Jugendreferent Anastasios Leontopoulos, Tel. 0176/47288853.

  • Läuten um 19:30 Uhr
    Bis Ostermontag läuten bei uns abends um 19:30 Uhr die Kirchenglocken. Bischof Frank Otfried July schreibt dazu: „Die Glocken rufen uns zur Andacht und Fürbitte. Wir denken an die kranken Menschen und alle, die im medizinisch-pflegerischen Bereich,
    im öffentlichen Dienst, in den Familien und Nachbarschaften für Unterstützung und Hilfe sorgen.“

  • Gottesdienste in TV und Rundfunk
    Im ARD: Karfreitagsgottesdienst am 10.4. um 10 Uhr und Ostergottesdienst am 13.4. um 10 Uhr. Im ZDF werden jeden Sonntag um 9:30 Uhr evangelische und katholische Gottesdienste gesendet. Die Gottesdienstreihe „Du bist nicht allein“ wird sonntags um 11 Uhr auf RegioTV gesendet und ist auch [hier] zu sehen.
    Im Deutschlandfunk gibt es jeden Sonntag um 10.05 Uhr Rundfunkgottesdienste.

  • Hilfe für Osteuropa
    An Karfreitag wird in der evangelischen Kirche seit Jahren das Gottesdienstopfer für Osteuropa gesammelt. Dieses Geld fehlt nun den Kirchengemeinden in Osteuropa. Deshalb unsere Bitte: Geben Sie online [hier] Ihre Spende ab. Sie können auch einfach einen Briefumschlag mit der Aufschrift „Hoffnung für Osteuropa“ in den Briefkasten des Gemeindebüros, Lindenstr. 1, werfen.

  • Weiße Fahne am Kirchturm
    Seit Samstag weht am Kirchturm eine weiße Fahne. Wir beteiligen uns damit an der Aktion zum 75.Jahrestag des Kriegsendes, das der Kemnater Künstlers Klaus Illi
    initiiert hat. Am 8.Mai ist der Jahrestag der Kapitulation des Deutschen Reiches und damit der Befreiung Deutschland von der Nazi-Diktatur. Klaus Illi hat angeregt, an öffentlichen Gebäuden, Kirchtürmen und Privathäusern weiße Fahnen zu hissen – zur Erinnerung und als Friedenszeichen. Sie können sich gerne an der Aktion beteiligen – hängen Sie aus dem Fenster ein weißes Tuch oder hissen Sie auf dem Balkon eine weiße Flagge! Weitere Infos finden sich auf unserer Homepage.

  • Alle Infos der Evangelischen Landeskirche zur Corona-Pandemie finden Sie [hier].