Sommerserenade am 23. Juli, 18 Uhr Es erwartet Sie ein musikalischer Streifzug durch Instumental- und Ch
Der SchaPa feiert a, Samstag, 09. Juli 2022 Live-Musik, Spiel&Spaß für Klein&Groß, Essen&Trinken, Schauen&Mitmachen.
Wer macht mit beim inklusiven Chor? Singende und Musikfreudige aufgepasst! Komm und sing mit uns! Dienstags und mittwochs - Wohnhaus Bierawaweg 1/1,
20 Jahre Bibelgarten Scharnhauser Park - Ökumenischer Festgottesdienst im Bibelgarten am 03. Juli 2022 um 10 Uhr 20 Jahre Bibelgarten Scharnhauser Park - Ökumenischer Festgottesdienst
Kinderbibeltage 2022, 7.-9.9.2022 Rudi Rabowski reist durch die Zeit und alle Grundschulkids sind eingeladen
Letzte Hilfe Kurs Der Bezirksarbeitskreis Senioren bietet an drei Terminen im Kirchenbezirks
Fusion Hier finden Sie in unregelmäßigen Abständen Berichte und Information zur
Friedensgebet für die Ukraine Immer mittwochs um 19 Uhr Friedensgebet in der Bonhoeffer-Kirche für die
Fragen und Antworten zur Fusion Für Sie zur Information - Fragen und Antworten zur Fusion. Zusammengefasst
Aufklärung und Prävention Wie die Evangelische Landeskirche in Württemberg mit dem Thema Missbrauch

Zum Neuigkeiten-Archiv


Aus dem Gemeindeleben

Der SchaPa feiert a, Samstag, 09. Juli 2022

Der SchaPa feiert a, Samstag, 09. Juli 2022

Live-Musik, Spiel&Spaß für Klein&Groß, Essen&Trinken, Schauen&Mitmachen. Und von 13-16 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen neben dem Sophie-Scholl-Haus zugunsten der ... weiterlesen
Wer macht mit beim inklusiven Chor? Singende und Musikfreudige aufgepasst!

Wer macht mit beim inklusiven Chor? Singende und Musikfreudige aufgepasst!

Komm und sing mit uns! Dienstags und mittwochs - Wohnhaus Bierawaweg 1/1, Scharnhauser Park. Dienstags Lobpreis, mittwochs sing&swing. Bitte FFP2-Maske ... weiterlesen
Kinderbibeltage 2022, 7.-9.9.2022

Kinderbibeltage 2022, 7.-9.9.2022

Rudi Rabowski reist durch die Zeit und alle Grundschulkids sind eingeladen mitzukommen!Zusammen mit dem verrückten Raben wird es bei den ... weiterlesen

Zum „Aus dem Gemeindeleben“-Archiv


Diese Woche

  • Corona
    Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten: wir empfehlen, zum Schutz vor Infektionen eine medizinische Maske zu tragen und Abstand zu halten.

  • Corona-Teststation
    Das Corona-Testcenter macht Sommerpause und öffnet wieder im September.

  • Mittwoch, 29. Juni
    19:00 Uhr Friedensgebet in der Bonhoeffer-Kirche
  • Donnerstag, 30. Juni
    19:00 Uhr Bibel im Gespräch mit Pfr’in i. R. Heide Kast: „Die Frömmigkeit Jesu“ (DBG)

  • Samstag, 2. Juli
    18.00 Uhr Das Kammerensemble Bernhard Pukrop spielt wieder in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche. Von Joseph Haydn gibt es das „Lerchenquartett“ und von Anton Dvorak das „Klavierquintett op.81“. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zu Gunsten der „Stiftung vom Wort zur Tat“ wird gebeten.

  • Sonntag, 3. Juli
    10:00 Uhr Ökumenischer Fest-Gottesdienst zum 20-jährigen Bibelgartenjubiläum im Bibelgarten. Liturgie: Pfarrer Alender. Die Predigt hält Pfarrerin Heike Bosien. Musikalische Gestaltung: Alphornbläsergruppe “Schwabenklang”, Posaunenchor Kemnat und der katholische Kirchenchor. Im Anschluss ist Zeit zur Begegnung mit Imbiss und Getränken. Bei Regen findet der Gottesdienst in der kath. Kirche St. Dominikus statt.
    15 Uhr Ökumenischer Gottesdienst für Menschen mit und ohne Demenz (DBK). “Ich bin die Tür” Musikalische Begleitung: Männerchor Ostfildern. Leitung: Theo Rich.

  • Montag, 4. Juli
    19:00 Uhr Takt und Ton (DBK)

  • Dienstag, 5. Juli
    16:45 Uhr Kinderchor (SSH), Info und Leitung: Corinna Reuter, E-Mail

  • Vorschau
    Mittwoch, 6. Juli
    16-18 Uhr Annahme/Abgabe Flohmarktlädle/Kleiderkammer, nächste Öffnung 13. Juli. 19:00 Uhr Friedensgebet in der Bonhoeffer-Kirche.
    Donnerstag, 7. Juli Ökumenische Gute-Nacht-Kirche für Kinder. 16:45 Uhr Beginn mit dem Kreativangebot, ab 17:15 Uhr beginnen wir mit der Gute-Nacht-Kirche, mit singen, erzählen und beten (SSH).
    Samstag, 9. Juli SchaPa-Fest. Unsere Kirchengemeinde bietet auf dem Stadtteilfest im Scharnhauser Park neben dem Sophie-Scholl-Haus am Samstag, 9.7., von 13-16 Uhr Kaffee und Kuchen an. Herzliche Einladung an alle! Der Erlös geht an die Diakonie-Katastrophenhilfe für die Ukraine und andere Krisengebiete. Zudem machen unsere Jugendmitarbeiter/innen für Kinder im Grundschulalter einen Mini-Rummel – ebenfalls von 13-16 Uhr. Eine gute Gelegenheit, dass wir uns treffen, Zeit füreinander haben, miteinander reden und diskutieren. Für das Café fehlen uns noch Garten- oder Campingstühle und -tische. Wenn Sie uns welche leihen würden, einfach im Gemeindebüro anrufen: Tel. 0711 3430159.
    Montag, 11. Juli Wandern und Entdecken. Es geht von Büsnau über den Katzenbacher See und den Katzenbacher Hof, vorbei an der Bluteiche hinunter zum Glemseck. Von dort geht es Richtung Leonberg. Mit der S-Bahn fahren wir dann heimwärts. Bitte Vesper mitnehmen. Wanderstrecke ca. 10 Km. Start ist an der U-Bahnhaltestelle Parksiedlung um 9:35 Uhr.Info: Margarete Keßler Tel. 0711 349101.
    Frauenrunde: Die Feststellung, dass wir viel Grund zur Dankbarkeit haben, hatte Folgen: eine Spendenaktion für den Tafelladen in Nellingen. Dort stehen nämlich die Regale bereits 2 Stunden nach Öffnung leer. 470 Euro kamen zusammen, dafür werden Lebensmittel gekauft – der Tafelladen darf das nämlich für Spendengelder nicht – und abgeliefert. Zur Nachahmung empfohlen!
    Gemeindebüro: Nachdem wir Carola Jüngling in den Ruhestand verabschiedet haben, hat Marion Sachs als Gemeindesekretärin am 1. Juni die Stelle angetreten. Frau Sachs arbeitet auch im Nellinger Gemeindesekretariat, von daher mussten wir Öffnungszeiten etwas verändern. Neue Öffnungszeiten: dienstags 8:30-11:30 Uhr und 14:30-17:00 Uhr sowie freitags von 8:30 – 11:30 Uhr. Die Kontaktdaten bleiben dieselben: Tel. 0711 3430159; .
    Inklusives Chorprojekt: Gemeinsam mit dem Wohnhaus haben wir ein inklusives Chorprojekt gestartet – und dafür suchen wir Stimmen. Herzliche Einladung zum Mitsingen – wir treffen uns je nach Woche an verschiedenen Tagen – dienstags 19 Uhr und mittwochs 17 Uhr. Ort: Das Wohnhaus, Bierawaweg 1/1. Infos und Anmeldung bei Sarah Reyer, E-Mail: . Bitte Masken mitbringen.
    Wir brauchen Unterstützung
    beim Austragen der Gemeindebriefe. Viermal im Jahr. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Zeit und Lust dazu haben, melden Sie sich bitte im Gemeindebüro. Wir freuen uns!