Gute-Nacht-Kirche

Januar 9, 2017 um 10:54

 Immer wieder neu und doch so vertraut: Die ökumenische Gute-Nacht-Kirche für Kinder von 0-8 Jahren

Zum ersten Mal fand die Gute-Nacht-Kirche im Rahmen des Lichtkunstfestivals auf der Landschaftstreppe statt.

Bei herrlichem Sonnenschein und mit Unterstützung der katholischen Kirche konnten wir die Gute-Nacht-Kirche ans untere Ende der Landschaftstreppe verlegen.

Auf Bierbänken unter dem Lichtmast fanden sich über 40 Kinder und deren Eltern, Großeltern und Freunde zusammen und waren sichtlich von der Kulisse und der besonderen Atmosphäre begeistert.

Neben unseren bewährten Liedern gab es eine Geschichte zum Thema Erntedank. Die Kinder halfen eifrig mit, das Bodenbild mit Blumen, Früchten, Gemüse und allerlei anderen bunten Gaben zu bestücken, bis am Schluss ein herrlicher Erntedank-Teppich vor uns lag.

Im nächsten Jahr feiert die Gute-Nacht-Kirche ihr 10-jähriges Jubiläum, sicherlich werden solche besonderen Highlights dann wiederholt.

Wir freuen uns immer wieder über neue Kinder, welche die Gute-Nacht-Kirche kennenlernen wollen. Jeder ist herzlich willkommen!

Bei der Gute-Nacht-Kirche lauschen die Kinder mit ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern gespannt den Geschichten rund um biblische Themen. Manchmal machen sie aber auch kleine Rollenspiele oder malen und basteln gemeinsam eine Kleinigkeit zum Thema. Jeden Monat gibt es eine andere Geschichte.

Den Abschluss bilden der Abendsegen und natürlich ein kleines Betthupferl.

Dauer: ca. 35 min, Beginn immer 17.15 Uhr, am 2. Donnerstag des Monats im Sophie-Scholl Haus im Scharnhauser Park.

Die aktuellen Termine finden Sie in der Stadtrundschau oder [hier].

Merken

Merken