Kirchenwahl 2019 – Ergebnisse

3. Dezember 2019

Bei der Wahl zu Landessynode und dem Kirchengemeinderat waren in unserer Gemeinde 2328 Wahlberechtigte zur Wahl aufgerufen. 425 Wählerinnen und Wähler haben ihre Stimme abgegeben, davon 269 per Briefwahl. 14 Wahlbriefe waren ungültig.

Das Ergebnis der Synodalwahl in unserer Gemeinde (Name und Anzahl der Stimmen):
Theologen: Christoph Schweizer 365; Andreas Arnold 274; Tobias Geiger 132.
Laien: Ulrike Sämann 356; Markus Brenner 322; Michael Klein 104.
(Das Gesamtergebnis der Synodalwahl finden Sie auf der homepage der Landeskirche: www.elk-wue.de)

Das Ergebnis der Wahl zum Kirchengemeinderat der Dietrich-Bonhoeffer-Kirchengemeinde (Name und Anzahl der Stimmen):
Gabriele Fabian 362
Martin Fischer 267
Claudia Kellermann 410
Stefan Kieckbusch 353
Birgit Neuhold 402
Petra Privat 478
Dr. Frank Roser 417
Samy Song 553
Roland Stoll 360.

Ein herzliches Dankeschön allen, die für den reibungslosen Verlauf der Wahl gesorgt haben: Dem Gemeindebüro, denjenigen, die die Wahlunterlagen zusammengestellt und verteilt haben, dem Ortswahlausschuss unter dem Vorsitz von Kurt Bleiholder sowie den Wahlhelferinnen und Wahlhelfern.