Weltgebetstag für Frauen am 05.03.2021

12. Februar 2021

Vanuatu „Auf festen Grund bauen“

Vanuatu ist ein Inselstaat im Südpazifik, der rund 80 Inseln umfasst, die sich über eine Länge von 1.300 km erstrecken. Hauptstadt und wirtschaftliches Zentrum des Landes ist die Hafenstadt Port Vila auf der Insel Efate.

Aus dem kleinen Land kommt dieses Jahr die Gebetsordnung für den Weltgebetstag. Die Frauen stellen uns die Frage: Worauf bauen wir?
Ihr Land ist in besonderer Weise vom Klimawandel betroffen und bedroht. Dagegen ist ihre Regierung sehr aktiv. Andererseits sind die Frauen von Vanuatu an politischen Entscheidungen wenig beteiligt. Sie müssen oft nur das ausführen, was die Männer sich vorstellen..

Die biblische Botschaft kommt aus dem Matthäus-Evangelium: Nur ein Haus auf festem Grund wird den Stürmen widerstehen können. So soll das Fundament unseres Lebens die Botschaft Jesu sein.

Leider kann der Weltgebetstag dieses Jahr pandemiebedingt nicht als großer ökumenischer Präsenzgottesdienst gefeiert werden.

Am Sonntag, 28. Februar verteilen wir aber nach dem Gottesdienst Weltgebetstagstaschen zum Mitnehmen. Falls dies für Sie nicht möglich ist, kann die Tüte auch bei Pfarrerin Sarah Reyer, Tel. 0179 7020245, telefonisch bestellt und dann nach Hause geliefert werden.

Am Donnerstag, 4. März, feiern wir um 18 Uhr in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche eine kleine Andacht zum Weltgebetstag.

Am Freitag, 5. März, findet der Gottesdienst zum WGT für Ruit, Parksiedlung und Scharnhauser Park in digitaler Form in der Auferstehungskirche Ruit statt. Der Gottesdienst wird als Film aufgezeichnet und in der Kirche gezeigt und zwar zu folgenden Terminen: 15-16 Uhr und von 16-17 Uhr. Dieses Angebot richtet sich u.a. an Personen, die nicht gerne in größeren Gruppen zusammenkommen wollen. Es wird jeweils jemand vom WGT-Team vor Ort sein. 17-18 Uhr: Zu diesem Termin wird besonders eingeladen (Glockenläuten). Mitglieder des WGT-Teams sind vor Ort. Der Film soll mit den Anwesenden gemeinsam angesehen werden, um wenigstens etwas von der Atmosphäre eines WGT Gottesdienstes zu erleben.

Klimapilgerweg zum Weltgebetstag: Ausgangspunkt ist die Kirche St. Monika in Ruit, Narzissenweg 11. Dort sind Informationen zur Route und zu den Stationen hinterlegt. Dauer ca. 1 1/2 Stunden.

Alle Interessierten sind auch am 5. März um 19:00 Uhr eingeladen, den Online-Gottesdienst auf www.weltgebetstag.de oder auf BibelTV mit zu feiern.