Projekt Tapetenwechsel

14. Mai 2021

Während der Corona-Krise stehen Familien mit kleinen Kindern vor einer Schwierigkeit. Wohin in den oft kleinen Wohnungen? Oft ist es dann doch jeden Tag dasselbe…

Wir wollen an dieser Stelle mit dem Projekt „Tapetenwechsel“ helfen. Sobald der Umbau der beiden Jugendräume fertigstellt ist, können einzelne Familien diese dienstags und donnerstags nachmittags für 2 Stunden reservieren. Auch der Innenhof kann gerne genutzt werden. Sie haben hier die Möglichkeit, Tischkicker und Billard zu spielen, kleine Kinder können mit dem Bobbycar durch den Innenhof flitzen, während die Eltern gemütlich auf den neuen Sofas der Jugendräume ausruhen können. Unser Jugendreferent ist während dieser Zeit als Ansprechpartner vor Ort und kümmert sich natürlich auch danach darum, dass die Räume nach der Nutzung desinfiziert werden.

Die Reservierung erfolgt so bald wie möglich online. Den Link dazu veröffentlichen wir auch in der Stadtrundschau. Wenn Sie eine Familie kennen, die hier dringenden Bedarf hat, machen Sie gerne auf unser neues Projekt aufmerksam. Wir freuen uns schon sehr darauf, dass Kinder und Jugendliche mit hoffentlich leuchtenden Augen unsere neu gestalteten Jugendräume erobern.