Leitbild der Gemeinde

leitbild-kirche-empore-regenbogenAn der Empore unseres Kirchenraums hing ein „Fries der Kinder Gottes“, das Kinder und Eltern gemeinsam gefilzt haben. Dieses Wandbild veranschaulichte unsere Idee und unsere Zielvorstellung von einer offenen und lebendigen Gemeinde, die Jung und Alt unter Gottes Schutz und Liebe stellt.

 

 

 

Woher wir kommen

Woher wir kommen

"Unser Christsein wird heute nur in zweierlei bestehen: Im Beten und im Tun des Gerechten unter den Menschen." Dietrich Bonhoeffer Die Kirche einer in den 60er-Jahren entstandenen Siedlung stand und steht vor ganz eigenen Herausforderungen: denn sie war nicht Mittelpunkt eines gewachsenen Orts. Dass die Evangelische Dietrich-Bonhoeffer-Kirche in der Parksiedlung ... weiterlesen
Was wir glauben

Was wir glauben

Wir glauben, dass Gott die Menschen liebt und annimmt. Im Glauben an Jesus Christus erfahren wir die Liebe Gottes. Wir vertrauen darauf und wollen sie als Nächstenliebe weitergeben. Wir glauben, dass der Heilige Geist unter uns Glauben und Gemeinschaft ermöglicht. Wir erleben durch ihn, dass Vielfalt und Unterschiedlichkeit von Personen ... weiterlesen
Wie wir uns sehen

Wie wir uns sehen

Wir verstehen uns als eine wachsende und als eine gewachsene Gemeinde. Wir sind nicht fertig oder perfekt, keine „geschlossene Gesellschaft“, sondern wir begreifen Wachstum auch als ein Sinnbild für Veränderung, für Bereitschaft zur Erneuerung. Unsere Gemeinde gibt Raum und Zeit für den Gedankenaustausch in Glaubensfragen, für Begegnungen und ständiges Aufeinanderzugehen ... weiterlesen
Was es bei uns gibt

Was es bei uns gibt

Wir sind eine gewachsene Gemeinde mit vielen Diensten und Angeboten. Unsere Gemeinschaft setzt sich zusammen aus allen Altersgruppen – und sie ist für alle Altersgruppen da. Im Kindergarten legen wir die Grundlagen für die Ausbildung der persönlichen Fähigkeiten, für die Reifung des Gemeinschaftsgedankens, für den Glauben. Im Kindergottesdienst vermitteln wir ... weiterlesen
Was wir wollen

Was wir wollen

Wir wollen Menschen mit der lebensbejahenden Botschaft von Jesus Christus erreichen. Wir verstehen unseren Glauben als eine Kraft, die dazu befähigt, Lebenshilfe zu leisten – in der Kirchengemeinde, aber auch über die Gemeindegrenzen hinaus. Als „Täter des Worts“ wollen wir durch Reden und Handeln zu einer christlichen Lebensgestaltung im Sinne ... weiterlesen
Sophie-Scholl-Haus

Sophie-Scholl-Haus

Seit 2001 hat die Kirchengemeinde im Sophie-Scholl-Haus im Scharnhauser Park Räumlichkeiten für Andachten und Gemeindearbeit ... weiterlesen